Ursula Poznanski, Aquila

Du wachst alleine auf, ohne Handy, Laptop und ohne Erinnerung, eingeschlossen in deiner Wohnung. Ein absoluter Alptraum – doch für Nika ist dies die Ralität! Sie gerät plötzlich in Verdacht, einen Mord begangen zu haben. sie hat nur ein paar rätselhafte Notizen um die Geshnisse der letzten Tage aufzudecken und die Zeit rennt ihr davon, denn auch ihr Leben ist in Gefahr!

(Gelsesen von Claudia Zagarus)

Aquila