Michelle Cohen Corasanti – Das Mädchen, das die Hoffnung fand

Das Mädchen, das die Hoffnung fand

Ein Roman über Liebe, Familie, Religion und Flucht. Die Jüdin Rebekka verliebt sich in den Palästinensischen Flüchtling Amir. Ist diese Liebe stark genug, allen vorbehalten von Familien und Freunden zu trotzen?

Richtig schön, macht Spaß!

(Gelesen von: Kerstin Skotschke)

Das Mädchen, das die Hoffnung fand