Isabel Morland – Die Rückkehr der Wale

 

 

Kayla lebt ihren Allta mit ihrem Mann und ihrem Stiefson auf einer Hebriden-Insel. Dalziel – ihr Mann – spricht dem Alkohol immer mehr zu. die Beiden haben sich auseinandergelebt. Dalziel ist Fischer, lebt völlig verzweifelt in seiner eigenen Welt.

Als ein geheimnisvoller Fremder auf der Insel auftaucht, findet kala bei ihm so viel Wärme und all das, was sie zu Hause vermisst.

Ein wunderschöner Roman vor traumhafter Kulisse Macht Spaß und ist etwas fürs Herz, ohne dabei kitschig zu sein.

(Gelesen von Kerstin Skotschke)

Die Rückkehr der Wale