Emma Sternberg – Fünf am Meer

Was für ein schöner Sommerroman!

Linn „lande351_42163_169756_xxlt ziemlich hart“, als sie Martin in flagranti erwischt. Fast zeitgleich erfährt sie, dass sie Erbin eines alten Sommerhauses direkt am Meer ist. Die in die Jahre gekommene Villa wird von fünf „Oldies“ bewohnt. Linn wird dort zunächst kritisch beäugt, erfährt aber ein ganz neues Lebns. und Liebeserlebnis.

Schön geschrieben und absolut lesenswert!

(Gelesen von Kerstin Skotschke)

Fünf am Meer